Erkrankungen von Leber, Galle, Bauchspeicheldrüse

Aufbau und Funktion von Leber, Galle und Bauchspeicheldrüse

Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

Erkrankungen der Galle

Erkrankungen der Leber

Pankreas

Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse

Die Bauchspeicheldrüse, auch Pankreas genannt, ist eine wichtige Drüse für die Verdauungsvorgänge. Als exokrine Drüse produziert der Pankreas den Bauchspeichel, der in den Darm abgegeben wird. Als endokrine Drüse gibt sie Hormone in das Blut ab.
Entzündung der Bauchspeicheldrüse
Bei einer Pankreatitis verdaut sich die Bauchspeicheldrüse selbst. Eine akute Entzündung kann lebensbedrohend sein.
Bauchspeicheldrüsenkrebs
Das Pankreaskarzinom wird häufig erst in einem späten Stadium entdeckt.
Diabetes mellitus
Die Zuckerkrankheit entsteht, wenn die Bauchspeicheldrüse nur mangelhaft Insulin herstellt oder wenn das Insulin keine ausreichende Wirkung mehr besitzt.
Verdauungsbeschwerden bei Enzymmangel
Bei Enzymmangel gelangt unverdaute Nahrung in den Dickdarm und es kommt zu vielfältigen Verdauungsbeschwerden.

 




Pro-hospice®Homepage
zur Startseite

zur Übersicht
des Unterthemas
zur Übersicht
des Oberthemas
pharmacy24.com.ua

kokun.net

здесь